Herzlich willkommen,




Hallo liebe Leute,

ich freue mich, Euch auf meiner Seite zu begrüßen. Hier erfahrt Ihr einiges über meine musikalischen Aktivitäten der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und könnt Euch informieren über meine Projekte und Unterrichtsangebote. 2019 habe ich neben den ganzen Konzerten, Theatervorstellungen  und meiner  alltäglichen Unterrichtstätigkeit auch einige neue Kompositionen von mir veröffentlichen können. Die ‚Mit Pauken und Trompeten‘-Tour ist erfolgreich gelaufen. Hier seht ihr einen bunten Tour-Zusammenschnitt mit ‚Es war uns eine Ehre‘.

Liebe Wegbegleiter*innen, liebe Kantinen-Fans, wir sind noch ganz beseelt von den letzten Auftritten der „Mit Pauken und Trompeten“-Tour 2019, die gleichzeitig auch unser 25. Bandjubiläum abgerundet hat. 5 Zugaben beim Finale in der Heimat Braunschweig sprechen Band-Bände. Unfassbar!Dass wir nach all den Jahren immer noch vor vollen Häusern spielen, aber auch Abend für Abend die Stimmung so überkocht, erfüllt uns mit Glück, Ehrfurcht und Dankbarkeit.Mit einer Band so eine so lange Zeit zu überleben, ist schon besonders, das Musikerleben ist krass, aber wir haben es irgendwie geschafft. Ein große Garant dafür war immer die Spielfreude und der respektvolle Umgang miteinander. So sind wir durch dick und dünn gegangen, haben Krisen durchlebt, hart gearbeitet, aber auch in den letzten Wochen wieder unglaublichen Spaß gehabt, viel gelacht und viel gefeiert. Wie es sich für eine Silberhochzeit gehört.Und das mit der besten Jazzkantine aller Zeiten … Dank und Respekt geht raus an Euch alle, die ihr uns die Treue gehalten habt oder neu zugestiegen seid.Aber auch an alle örtlichen Veranstalter, unsere Konzertagentur Karsten Jahnke in Hamburg (Alina Cohen), unseren Promoter Uwe Kerkau und Karen Hennecke im Monofon-Office.An unseren wunderbaren Special Guest Albert N‘Sanda, Rainer Leue (Ton), Colin Alders (Licht) und vor allem an unseren Tourleiter Björn Gissa, der einfach einen Hammer-Job gemacht hat.Cappu hat „on the road“ ein geiles Tour-Video geschnitten, was wir Euch nicht vorenthalten wollen … Bis zum nächsten Gig, Eure Jazzkantine

Gepostet von Jazzkantine am Montag, 11. November 2019

Christian Winninghoff

Jazzkantine veröffentlicht ‚Mit Pauken und Trompeten‘

 

Am 23.08.2019 veröffentlicht die Jazzkantine das neue Album ‚Mit Pauken und Trompeten!!!  Und feiert ihr 25jähriges Bandjubiläum mit einer großen Tour ab Oktober!

Die Jazzkantine hat bis dato um die 1.500 Konzerte gespielt. Geplant war 1994 eigentlich nur eine Compilation mit Gastmusikern und kleiner Band – doch plötzlich lagen Angebote von drei Majorlabels vor, die schnell fragten ob das auch auf Tour gehen kann. So nahm die musikalische Geschichte der Jazzkantine ihren Lauf. Das gleichnamige Debüt erkaufte über 100.000 Exemplare und gewann zudem einen German Jazz Award, später auch den ECHO. Auch ohne Hitsingles, aber mit zwölf Alben und unermüdlicher Livepräsenz erspielte sich das vielfältige Langzeitprojekt vor allem in deutschsprachigen Ländern (unter anderem auch beim renommierten Montreux Jazz Festival) über die Jahre einen guten Namen.

Mit dem wohl besten deutschen Posaunisten Nils Wogram, Shooting Star Simon Oslender an der Hammond, „De-Phazz“-Frontlady Pat Appleton, RnB-Sänger Albert N´Sanda sowie Johnny Strange (Culcha Candela) gibt es, wie in der Kantine üblich, eine Reihe von exzellenten Gastmusikern, die spannende Akzente in den 15 Tracks setzen.

Die Aachener Zeitung  schreibt über zwei meiner kompositorischen Beiträge für das Album:

‚Die Sängerin Pat Appleton beobachtet mit verführerischem Timbre im langsam getakteten „Die Zeit bleibt stehen“ Naturbilder, die zum Streicheln der Seele ansetzen. In der psychedelisch anmutenden Instrumentalnummer „Morgen früh so Gott will“ füllen Trompeter Christian Winninghoff und Saxofonist Heiner Schmitz ihre großen Solisten-Momente geschmackvoll aus.‘

 

 

Konzerttermine 2019




Hier das Termin-Update mit meinen wichtigsten Konzerten,

Stand: 2019

06.01. CCJO, Köln, Stadtgarten
26.01. Tommy Schneller, Cloppenburg
01.02. CCJO, WDR Jazzpreis, Gütersloh
23.02. Swing Aces, Bottrop
09.03. Blauhaus Band, Braunschweig
16.03. Klaas Voigt's 'First Class', Leverkusen
31.03. CCJO feat. Frank Vaganee/Michel Herr, Köln
06.04. Jazzkantine, Leipzig
27.04. Pop Meets Classic, Braunschweig
08.06. CCJO, Šiauliai (Litauen)
15.06. Globetrööter, Sankt Augustin
29.06. Premiere 'Hyper Hyper', Braunschweig, Staatstheater
30.06. Hyper Hyper, BS, Staatstheater (2x)
02.07. Hyper Hyper, BS, Staatstheater
03.07. Hyper Hyper, BS, Staatstheater
04.07. Hyper Hyper, BS, Staatstheater
05.07. Hyper Hyper, BS, Staatstheater
06.07. Hyper Hyper, BS, Staatstheater (2x)
07.07. Hyper Hyper, BS, Staatstheater (2x)
10.07. Hyper Hyper, BS, Staatstheater
11.07. Hyper Hyper, BS, Staatstheater
12.07. Hyper Hyper, BS, Staatstheater
13.07. Hyper Hyper, BS, Staatstheater (2x)
14.07. Hyper Hyper, BS, Staatstheater (2x)
24.08. Jazzkantine, Detmold
08.09. Jazzkantine, Hannover
20.09. Globetrööter, Menden
21.09. CCJO feat. Marko Lackner, Düsseldorf
22.09. CCJO feat. Marko Lackner, Köln
28.09. Blauhaus Band, Braunschweig, VW-Halle
19.10. Jazzkantine, Brilon
20.10. Jazzkantine, Kassel
23.10. Jazzkantine, Braunschweig
24.10. Jazzkantine, Berlin
25.10. Jazzkantine, Hamburg
26.10. Jazzkantine, Minden
27.10. Jazzkantine, Würzburg
28.10. Jazzkantine, Aschaffenburg
29.10. Jazzkantine, Osnabrück
01.11. Jazzkantine, Freiburg
02.11. Jazzkantine, Stuttgart
03.11. Jazzkantine, München
07.11. Jazzkantine, Duisburg
08.11. Jazzkantine, Braunschweig
15.11. Schülerkonzert, Langenfeld 
16.11. Schülerkonzert, Sankt Augustin 
29.11. Arne Stephan, Braunschweig
30.11. Arne Stephan, Braunschweig
03.12. Die Braunschweiger Weihnachtsgeschichte, BS 
04.12. DBWG, BS
05.12. DBWG, BS
06.12. Kinderweihnachtsgeschichte (WA), BS
06.12. DBWG, BS
07.12. KWG
07.12. DBWG (2x), BS
08.12. KWG
08.12. DBWG (2x), BS
12.12. KWG
12.12. DBWG
13.12. KWG
13.12. DBWG
14.12. KWG
14.12. DBWG (2x)
15.12. KWG
15.12. DBWG (2x)
17.12. DBWG
18.12. DBWG
19.12. DBWG
20.12. DBWG
21.12. DBWG (2x)
22.12. DBWG (2x)

VÖ neuer Bände für den Jazzunterricht

Nach der Veröffentlichung  meiner ‚Easy Pop & Jazz Duets‘ sowie der ‚Jazz Harmonic Studies‘  erscheinen im August 2019 beim Bruno Uetz-Verlag eine Reihe meiner Kompositionen, die ich zu Jazzquartetten bearbeitet habe.  Easy Pop & Jazz Quartets bestehen aus 15 vierstimmigen Bläser-Arrangements. Diese sind in insgesamt 4 kombinierbaren Ausgaben (Brass, Saxes in Bb, Saxes in Eb, Flöte/Klarinette/Horn/Tuba) für alle Bläserklassen bzw. Big Band-Blasinstrumente erhältlich und bieten einen optimalen Einstieg in das Thema Jazz, Big Band und Improvisation. Wir lernen jazz- und popmusiktypische Themen und Stilistiken wie Swing, Bebop, Latin, Salsa und Funk in einfacher Form kennen und beschäftigen uns mit jazztypischer Rhythmik wie der Swing-Phrasierung oder den unterschiedlichen Artikulationstechniken. 10 der 15 Stücke enthalten zudem Soloformen und bieten also gute Grundlagen, um einmal das Improvisieren auszuprobieren. Ideal für den Jazzunterricht in Musikschulen, auf Workshops und für Bläserklassen ab der Mittelstufe.

 

Christian Winninghoff’s PLAYGROUND

Hier sind einige Wohnzimmerprobeaufnahmen meiner neuesten Stücke und Arrangements! Schaut doch mal herein!
CW – Trompete
Marc Leymann – Sax
Ludwig Nuss – Tb
Martin Schulte – Git
Nico Brandenburg – Bass
Hardy Fischötter – Dr

Der Groove-Track  ‚Tine kann JAZZ‘, komponiert von mir und Heiner Schmitz mit Nico Brandenburg am Bass.

‚Fool on the Hill‘! Einer meiner absoluten Lieblingssongs der Beatles. Über Melancholie und die Einsamkeit des Außenseiters! Ludwig Nuss an der Posaune! Weitere Infos hier!

Jugend Musiziert 2019

Ich freue mich sehr über einen schönen Erfolg meiner Schülerin bei den diesjährigen Jugend Musiziert-Wettbewerben. Vivienne Fabritius aus Langenfeld gewann im Duowettbewerb einen Ersten Preis im Regionalwettbewerb und einen Zweiten Preis im Landeswettbewerb NRW, der 2019 in Köln stattfand.

 

Unterrichtsangebote

Zu unterrichten ist für mich neben der  Konzerttätigkeiten seit jeher ein zentraler Bestandteil des Musikerberufes, den ich mit viel Engagement und Begeisterung ausübe. Zur Zeit habe ich drei feste Unterrichtstage. Montags unterrichte ich bei der Städt. Musikschule Langenfeld, dienstags und mittwochs an der Städtischen Musikschule in Sankt Augustin. Neben meiner Aufgabe als Dozent habe ich in Sankt Augustin als Fachbereichsleiter für die Blechblasinstrumente  auch Möglichkeiten, eigene Akzente zu setzen im Hinblick auf die Entwicklung des Unterrichtsangebotes. Mir liegen dabei Themen wie Begabtenförderung, die Stärkung der Bereiche Jazz und Improvisation im Unterricht besonders am Herzen.

… hier nun ein Überblick über unsere Sankt Augustiner Ensembles!!!

Nach dem Motto global denken – lokal musizieren widmen sich ‘Die Globetrööter’- Das Weltmusikorchester Klassikern des Genres unter der fachkundigen Leitung des Multiinstrumentalisten (Posaune, Tuba, Alphorn, Saxophon) und Arrangeurs Mitch Höhler. Das JESA-SaxEnsemble PLUS bietet Jugendlichen und Erwachsenen ein spannendes und vielseitiges musikalisches Ensembleangebot. Unter der engagierten Leitung und Mitwirkung der Dozenten Christian Winninghoff (Jazzkantine) und Mitch Höhler (Alpcologne) werden auf das Ensemble zugeschnittene Kompositionen und Arrangements in wöchentlichen Proben gemeinsam erarbeitet. . Der Big Band Pool Sankt Augustin ist eine neue Initiative zur Jazzförderung Studenten und ehemalige Big Band-Mitglieder aus den Sankt Augustiner Schulen sowie notensichere Wiedereinsteiger (Drums, Blech) sind in besonderer Weise für dieses Projekt angesprochen.

2018-06-16 Rundblick ‚It’s All About The Horns

Jazz Trumpet Book Vol.I

Jazz Trumpet Book Vol.I ist ein Buch vorrangig für alle Trompeter, die ihr eigenes Jazz Standard Repertoire aufbauen und erweitern möchten. Der spieltechnische Grad der Jazz-Themen beginnt schülergerecht auf leicht zu bewältigendem Niveau. Auch die Anforderungen an die Improvisation steigern sich kontinuierlich aber behutsam.

Jeder der insgesamt zwölf in diesem ersten Band vorliegenden Jazz Standards wird ergänzt durch Infos, die sich auf das jeweilige Stück beziehen; die Vorstellung der relevanten Skalen und Akkorde, Form und Aufbau, komponierte Jazz-Solos und Solotranskriptionen. Ergänzt werden diese praktischen Anleitungen durch Wissenswertes zu den Komponisten und zur Geschichte der Stücke.

Von Christian Winninghoff

Preis: 14,50 inkl. Versand